Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES)
ein Institut des Vereins IAT/FES e.V.
 
 
 
Karriere
   

 
 
     
     
Wir suchen ab sofort eine/n

Physiker/ physikalischer Ingenieur (m/w)

Das Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES) betreibt praxisverbundene Forschung und Entwicklung für den Leistungssport. In den Sportarten Kanu, Rudern, Radsport, Segeln, Rennschlitten, Bob, Eisschnelllauf, Skeleton und Ski optimieren wir für die Athleten der deutschen Nationalteams das Gesamtsystem Sportler - Gerät.

Für unser physikalisches Labor suchen wir ab sofort einen Experimental-Physiker oder Absolventen der physikalischen Ingenieurwissenschaften (m/w).

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • die Durchführung und Koordinierung komplexer Messaufgaben
  • die Analyse gewonnener Daten und Ableitung von Anforderungen
  • die Durchführung von Entwicklungsaufgaben zur Schaffung messtechnischer Prüfstände
  • die theoretische, sportartspezifische Modellbildung und Simulationen

Sie bringen mit:

  • HS Abschluss in Experimentalphysik oder physikalischer Ingenieurwissenschaft
  • gute Kenntnisse messtechnischer Verfahren für Dynamik, Statik, Geometrie
  • von Vorteil sind Kenntnisse in Konstruktionstechniken und Berufserfahrung

Als Person überzeugen sie durch:

  • gute Integrationsfähigkeit in wechselnde Projektteams
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • einen strukturierten Arbeitsstil, Praxisorientierung

Was Sie bei uns erwartet:

Im technologischen Zentrum des Spitzensports von Deutschland finden Sie neben einer freundlichen Arbeitsatmosphäre, kurzen Entscheidungswegen und dem Austausch mit vielen sportbegeisterten Kollegen die Gelegenheit zu selbstständiger und verantwortungsvoller Tätigkeit. Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung.

Start: sofort, zunächst befristet für zwei Jahre. Eine Entfristung wird angestrebt. Tarif: TVöD (Bund)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Herrn Gollmick und senden sie per E-Mail an: info@fes-sport.de oder postalisch an: Institut FES, Tabbertstr. 8, 12459 Berlin

2017-07_Physiker_CAE.pdf